Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)

Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)
8,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A10347
  • 2013
  • Spanien
  • Bodegas Los Barrancos, Lobras
Der Corral ist auch im Jahrgang 2013 wieder ein absoluter Spitzenwein zu einem geradezu... mehr
Produktinformationen "Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)"

Der Corral ist auch im Jahrgang 2013 wieder ein absoluter Spitzenwein zu einem geradezu unglaublichen Preis!

Das Weingut Los Barrancos S.L. liegt auf 1297m Höhe im Hügelland der Sierra de la Contraviesa, einem Vorgebirge der Sierra Nevada. Durch das einmalige "Terroir", sowie der Sorgfalt und das Engagement der Kellerei, entstehen hier beeindruckende Rotweine von hoher Qualität.

Der vollmundige, aus Tempranillo und Cabernet Sauvignon bestehende Corral de Castro, zeichnet sich besonders durch seine Verbindung von Frucht und feinen Holztönen aus. Von leuchtend kirschroter Farbe, in der Nase intensives Beerenaroma mit mineralischem Hintergrund und am Gaumen eine feste Struktur, weiche Tannine und zarte Säure mit ausgeprägtem Fruchtgeschmack, der sich im Abgang fortsetzt.

Ein Geheimtipp!

Das meint auch Natalie Lumpp, Deutschlands Top-Sommelière, in ihrem BRIGITTE Wein-Tipp (Heft 23/2004):

 "Grandios!

Dreifach super: Dieser Rotwein aus Spanien schmeckt fantastisch, passt fabelhaft zu Wild - und ist ein absoluter Geheimtipp.

 Seit ich in der Kellerei Los Barrancos war, lässt mich ihr Wein nicht mehr los. Er ist so facettenreich, und ich dachte, dass er eher ein Wein ist, den man sich nur Weihnachten leisten kann. Als ich jetzt den wirklich angemessenen Preis erfahren habe, war meine Freude umso größer. Und deshalb empfehle ich Ihnen den 2002er Corral de Castro, Bodegas Los Barrancos uneingeschränkt zu Wildgerichten. Er leuchtet tiefdunkel rubinrot und hatte mich zuerst ins Staunen gebracht: Weil er so elegant und so geschliffen wirkt, wie ich es von einem Spanier nicht unbedingt erwarten würde! Der Duft ist erst sehr floral, an Orangenblüten erinnernd. Dann kommen Aromen von Holunderbeeren, Backpflaumen und Schokolade hinzu.

 Ich könnte das hier noch richtig ausdehnen, weil dieser Wein so wunderbar vielschichtig ist... Im Gaumen präsentiert er sich sehr elegant, zeigt eine schöne Mineralität und verfügt über ordentliche Kraft. Die Tanninstruktur wirkt reif, dahinter verbirgt sich eine Cuvée von Tempranillo - die ganz typische Rebsorte Spaniens - und 20 Prozent Cabernet Sauvignon. Ich versichere Ihnen, dass es sich bei diesem Wein noch um einen absoluten Geheimtipp handelt! Denn gänzlich unbekannt ist, dass im Hügelland Alpujarras - südöstlich von Granada - solche Rotweine überhaupt gedeihen können. Bisher sind hier vorwiegend weiße Rebsorten anzutreffen.

 Die neue Winzergeneration stellt jetzt die Qualität in den Vordergrund. Dazu gehört auch Dr. Peter Hilgard, der Mitbesitzer des vorgestellten Weinguts. Für die Qualität seiner Weine sind die kalkhaltigen Schieferböden von unschätzbarem Wert, und zudem wachsen die Rebstöcke auf einer Höhe von 1300 Metern. Somit gehört das andalusische Anbaugebiet zu den höchstgelegenen in Europa. Für die Reben bedeutet es, dass es tagsüber sehr heiß werden kann, während es in der Nacht dann richtig kalt ist. Die Weinreben mögen es, wenn sie so gefordert werden!"

 

Réné Gabriel (weinwisser) der renomierte Weinkritiker aus der Schweiz, bewertet den Corral de Castro 2005 mit 18 von 20 Punkten!!!

Er schreibt: "Intensives Bouquet, Korinthentöne, zarte Rauchnoten, Lakritze, Black Currant, trockene, tiefe Süsse im Innern, viel Luft brauchend. Fester, stoffiger Gaumen, tolle Aromatik im konzentrierten Extrakt, der würzige Cabernet Sauv. balanciert herrlich mit dem Süsse verleihenden Tempranillo, nachhaltiges Finale. Ein grossartiger Spanien-Blend." (11/07)

 Nur um diese Wertung einordnen zu können, sei erwähnt, dass der Mouton Rothschild 2004 ebenfalls 18/20 Punkten erhielt. Nur dass dieser Wein ca. 270.-- EUR je Flasche kostet.

Weindaten 
Jahrgang2013
HerkunftslandSpanien
RegionAndalusien
AusbauBarrique
Lagerfähigkeit8 Jahre
Trinktemperatur18 Grad
Passt zuSteak, Manchego
RebsortenTempranillo, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt14
Allergeneenthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)"
Unser Kommentar zu "Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)"
Andalusien
TIPP!
Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos) Corral de Castro (Bodegas Los Barrancos)
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Gaudeamus Tempranillo Gaudeamus Tempranillo
Inhalt 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)
7,40 € * 8,90 € *
FRANK! Rosso FRANK! Rosso
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Riesling trocken Literflasche (Jürgen Heußler) Riesling trocken Literflasche (Jürgen Heußler)
Inhalt 100 Liter (0,06 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Spätburgunder trocken (Jürgen Heußler) Spätburgunder trocken (Jürgen Heußler)
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Chiaretto Bardolino Classico Rosé Chiaretto Bardolino Classico Rosé
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Zinio Crianza (Bodegas Patrocinio) Zinio Crianza (Bodegas Patrocinio)
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € * 10,80 € *
Angeschaut